• konzert
  • 20.00 Uhr
  • Halle

Bluesfestival Baden

Quinn Sullivan (USA) // Eric Bibb (USA)

20:00 Uhr Quinn Sullivan

Er spielte mit Eric Clapton, Joe Bonamassa oder The Roots, tourt seit Jahren mit Buddy Guy durch die Welt und veröffentlichte bereits mehrere Alben – was sich wie ein Lebenswerk eines älteren Bluesmusikers liest, ist die Kurzbiographie des erst 18-jährigen Gitarrentalent Quinn Sullivan. Als Dreijähriger begann er mit dem Gitarrenspiel, mit sechs Jahren spielte sich der kleine Junge mit seinem Auftritt bei Ellen DeGeneres in die Herzen der Nation. 2007 holte ihn Buddy Guy bei einem Konzert auf die Bühne, wo Sullivan die Blueslegende mit seinem Können zum Staunen brachte. Guy nahm Sullivan sofort in seiner Band auf und wenn immer es die Ausbildung zuliess, tourte Sullivan mit Buddy Guy. Mit seinem Gitarrenspiel sowie seiner tollen Stimme überzeugt Sullivan sowohl in rockigen Songs sowie in traditionellen Bluesballaden. Wer die Zukunft des Blues’ sehen und hören will, darf das Konzert von Quinn Sullivan nicht verpassen.

 

 

22:00 Uhr Eric Bibb

Nach seinem unvergesslichen Konzert 2012 kehrt der Meister des akustischen Blues mit einem neuen Programm wieder nach Baden zurück. Eric Bibb kam früh mit bekannten Musikern wie Pete Seeger, John Lewis oder Bob Dylan in Kontakt. „Keep it simple, forget all that fancy stuff“, soll Dylan dem jungen Bibb geraten haben. Daran hält er sich noch heute. Er versteht es hervorragend, seine warme Stimme mit passenden Gitarrenklängen zu untermalen. Dem Charme, den Bibb auf der Bühne ausstrahlt, kann sich kaum ein Zuhörer entziehen. Neben seiner Tätigkeit als Solokünstler tourte Bibb unter anderem mit Ray Charles, oder Etta James durch Nordamerika. Daneben ist der begnadete Gitarrist auch als Gastmusiker auf Alben von Bonnie Raitt oder Charlie Musselwhite zu hören. Seit 1972 nahm Bibb über 30 Alben auf – das letzte 2016 zusammen mit North Country Far und Danny Thompson. Mehrfach in verschiedenen Kategorien nominiert, gewann Bibb 20111 den Blues Music Award als „Best Acoustic Blues Artist“.

 

Restaurant nicht geöffnet, Verpflegungsmöglichkeiten auf dem Festivalgelände.

 

Young Generation CHF 40.– | 45.– 
(Bis 16 Jahre Abendkasse CHF 25.–)

 

  • Türöffnung: 18.00 Uhr
  • Beginn: 20.00 Uhr
  • Vorverkauf: CHF 70
  • Abendkasse: CHF 75