• konzert
  • 20.30 Uhr
  • Halle

Heinrich Mueller

CD-Taufe // Special Guests: Hendrix Ackle & Lisa Doby (USA)

Musik macht glücklich. Manchmal für einen kurzen Augenblick. Manchmal lange darüber hinaus. Musik hallt nach. Und verbindet: Mit Menschen, mit Orten, mit Erinnerungen, mit gelebten und erlebten Momenten. Heinrich Mueller kann sprichwörtlich ein Lied davon singen. Und tut das auch, in: «Happy for a While», dem allerersten Song auf seinem kommenden Album mit dem Titel  «As long as I can Sing». Zum Glück für uns mag Heinrich («Heiri») noch singen –das neuste und fünfte Album kommt Ende März in die Oeffentlichkeit, fast genau zehn Jahre nach Heinrich Muellers Abschied vom Schweizer Fernsehen.

Mit der CD «Footsteps» 2004 fing alles an. Damals war genau DIESER Heinrich Mueller noch das Aushängeschild der «Tagesschau» im Schweizer Fernsehen. Und mit grossem Erstaunen nahm das Schweizer Publikum zur Kenntnis, dass der Jurist und hoch angesehene TV-News-Anchorman auch zum singenden Musiker taugte. Für Heinrich brauchte das keinen Spagat. «Für mich passt ziemlich alles zusammen», sagt er. «Ich entwickle mich weiter und lebe meinen Traum nach vierzig Jahren Berufswelt als Jurist und Journalist. Ich liebte das Singen schon als kleiner Bub und jetzt als älterer Mann, was gibt es schöneres». 

 

Mit der Single «Happy for a While» steigert Heinrich Mueller die Vorfreude und verkürzt uns gleichzeitig die Wartezeit bis zum Album-Release am 31. März 2017.  Wie gesagt: Musik verbindet mit Orten und Erinnerungen. Bei «Happy for a while» dreht sich alles um einen englischen Strassenmusiker in einem südfranzösischen Städtchen an einem warmen Sommertag. Eine wahre Geschichte: Heinrich, und mit ihm viele fröhliche Menschen lauschen dem unbekannten Musiker, sie tanzen und sind glücklich. Eine ausgelassene, aber auch nachdenkliche Stimmung, die Heinrich Mueller gemeinsam mit den Backing-Vocals von Lisa Doby auf die Zuhörenden überträgt. Let’s be «Happy for a While»!

Das ganze Album ist in intensiver Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Produzenten Roberto Caruso aufgenommen worden.

// Sitzplätze - freie Sitzwahl // 

Restaurant mit leckeren und preiswerten Menu’s ab 18 Uhr geöffnet. Reservation 077 441 24 90

 

Eintritt mit STUcard: 5 Franken Rabatt (an der Abendkasse)

 

  • Türöffnung: 19.30 Uhr
  • Beginn: 20.30 Uhr
  • Ende: 23.00 Uhr
  • Vorverkauf: 35 CHF
  • Abendkasse: 40 CHF

Foto-Galerie