• konzert
  • 20.30 Uhr
  • Halle

RITSCHI

«Patina»

Vierzig ist das neue Zwanzig, mit dem grossen Vorteil, dass die konstante Aufregung einer gewissen Entspanntheit gewichen ist. Vierzig ist das Alter der Nonchalance, und Ritschi lebt diese auf «Patina» in vollen Zügen aus. Weniger Haar, mehr Tiefgang und die Erkenntnis, dass alles möglich ist. Das Album ist eine Kollektion von Geschichten und Beobachtungen - wie immer mit dem nötigen Pathos und der für ihn typischen Selbstironie. Textlich hält Ritschiseine Songwriter-Lupe auf alle Facetten des Älterwerdens. Da kommt einiges zutage: das Reissen nach mehr als nur einem «Füdlibürger-Leben» zum Beispiel und das Hinterfragen des Zwangs, immer relevant und auf Sendung sein zu müssen. Die Erkenntnis, dass der Superdeal manchmal mit unmöglichen Bedingungen daherkommt. Und die Feststellung, dass «ds Fähli nümm so glänzt» und man trotzdem glücklich ist. Musikalisch entstand mit Produzent Thomas Fessler eine Collage an Sounds und Arrangements, die von Funk-angehauchten Tanznummern bis zu Bollywood-Hooks alles abdecken aber auch sparsame Instrumentierungen nicht scheuen und die Platte damit mit einer ganz eigenen Patina versehen. Mit seiner Band Plüsch und als Solokünstler hat Ritschi inzwischen mehr als 350’000 Alben verkauft - und nach über 300 Konzerten darf man ihn auch als Live-Performer getrost als Bühnenprofibezeichnen. Sein letztes Album«Ritschi» stieg auf Platz 2, sein vorheriges «Öpfelboum u Palme» (2014) auf Platz 1und das damals erste Solo-Album 2009 «Probier mi doch mal us» schaffte es auch auf Anhieb auf’s Treppchen (#02) der Schweizer Hitparade.

 

Restaurant mit leckeren und preiswerten Menu’s ab 18 Uhr geöffnet. Reservation 077 441 24 90

  • Türöffnung: 19.30 Uhr
  • Beginn: 20.30 Uhr
  • Ende: 23.00 Uhr
  • Vorverkauf: CHF 35
  • Abendkasse: CHF 40

Foto-Galerie