Programm-Filter

    • konzert
    • 20.30 Uhr
    • Halle
    RITSCHI

    RITSCHI

    «Patina»

    Vierzig ist das neue Zwanzig, mit dem grossen Vorteil, dass die konstante Aufregung einer gewissen Entspanntheit gewichen ist. Vierzig ist das Alter der Nonchalance, und Ritschi lebt diese auf «Patina»in vollen Zügen aus. Weniger Haar, mehr Tiefgang und die Erkenntnis, dass alles möglich ist.


    • konzert
    • 20.00 Uhr
    • Fjord
    Bonny B. & The Jukes (CH)

    Bonny B. & The Jukes (CH)

    Bluus Club präsentiert

    Bonny B. ist mehrfacher Weltrekordhalter: Er spielte das längste Riff, den längsten Bluessong sowie das längste Mundharmonikasolo der Welt. Auch sonst ist der hervorragende Harpspieler umtriebig: Neben seinen jährlich 120 Konzerten und zahlreichen Alben, leitet er vier «Blues Schools», eröffnete zwei Blues Clubs in der Romandie und gründete eine Schule in Kambodscha, die er mit zahlreichen Benefizveranstaltungen unterstützt. Zudem ist er auch noch Mitbegründer der «Blues Foundation Switzerland». Auf der Bühne strotzt der aus Kambodscha stammende Musiker nur so vor Energie. 2005 wurde Claude Nobs auf den Vollblutmusiker aufmerksam und engagierte ihn für einen Auftritt am Montreux Jazz Festival, zusammen mit Alice Cooper. Nach seinem Auftritt am Bluesfestival Baden 2016 können wir es kaum erwarten, einer der besten Harpspieler der Schweiz wieder bei uns in Baden begrüssen zu dürfen!


    • konzert
    • 20.00 Uhr
    • Fjord
    AZton

    AZton

    Die Rock-Coverband, die länger prickelt als sie klingt!

    Wir schreiben das Jahr 1997. Die Stadt Baden und die gesamte Umgebung feiert sich wieder einmal selber. "Badenfahrt" nennt sich das dann jeweils. An diesem kleinen, aber feinen Stadtfest schlägt die Geburtsstunde von azTon. Rund 250 Konzerte später ist die Euphorie, die Dynamik und der Zusammenhalt der sieben Jungs um keinen Zentimeter kleiner geworden - das Gegenteil ist der Fall. Und ein Ende ist nicht abzusehen...


    • konzert
    • 20.00 Uhr
    • Halle
    Bligg

    Bligg

    „Unplugged Tour“

    Bligg Unplugged – Leise, intime Töne des Wortakrobaten Seit zwei Jahrzehnten heimst Bligg für seine Alben Platin- und Goldawards ein, spielt in den grössten Hallen und an den renommiertesten Festivals des Landes. Immer Vollgas. Nun aber geht es der Künstler etwas leiser an und veröffentlicht zum ersten Mal in seiner langen Karriere ein unplugged Album – und geht mit den auf ihren Kern reduzierten Hits im Dezember auf eine kleine, feine Tour durch ausgewählte Clubs.


    • konzert
    • 20.00 Uhr
    • Fjord
    Tommy Castro & The Painkillers (US)

    Tommy Castro & The Painkillers (US)

    BLUUS CLUB PRÄSENTIERT

    Über 1’000 Konzerte hat der sechsmalige Blues Music Award Gewinner in den USA bereits gespielt. Nun ist es an der Zeit, die Konzertzahlen in Europa anzukurbeln. Der gebürtige Kalifornier begann mit 10 Jahren das Gitarrenspiel und orientierte sich vorerst an Eric Clapton, Elvin Bishop sowie weiteren Bluesrockern und später an Muddy Waters Muddy Waters, B.B King, Buddy Guy und Freddie King. Gesanglich liess er sich von seinen Vorbildern James Brown, Wilson Pickett und Ray Charles inspirieren. Im Alter von 20 Jahren entwickelte sich, dank all den genannten Einflüssen, Castros eigener Stil: Ein Mix aus Blues und Soul, den Castro selbst als „Funky Southern Soul, Big City Blues and Classic Rock“ bezeichnet. Nach seinem fulminanten Auftritt am Bluesfestival Baden vor einigen Jahren, kommt der Blues-Star mit den Painkillers ins Fjord. Wir freuen uns!


    • konzert
    • 20.00 Uhr
    • Fjord
    Jack’s Surfboard

    Jack’s Surfboard

    X-Mas Beach Party / Konzert

    Jack’s Surfboard – Songs zum Entspannen und Träumen Die Songs des Singer-Songwriters und leidenschaftlichen Surfers Jack Johnson versprühen gute Laune und Entspannung. Sie laden die ZuhörerInnen ein, für einige Momente Stress und die alltäglichen Sörgelchen einfach mal beiseite zu schieben, zurückzulehnen und zu geniessen. Träumerische und doch kritische Texte mit wunderschönen Melodien lassen Gefühle und Bilder von warmem Sand unter den Füssen und frischer Meeresluft in den Haaren aufkommen. Peter Finc und seine Bande bringen nun die unvergleichlichen Songs des Wellenreiters auf die Bühne und laden ihr Publikum ein zu einem Tag – oder besser – zu einem Abend am Meer. Angereichert durch weitere Leckerbissen des US-Musikers und ebenfalls Surfers Donavon Frankenreiter sowie des unvergleichlichen Ausnahmekönners Ben Harper, steht ein Abend voller musikalischer Höhepunkte bevor, inklusive ein paar Solo-Perlen des Bandleaders Peter Finc. Jack’s Surfboard freut sich – nach der ersten Tournee vor über 11 Jahren – auf die nächste Reise mit dem heiss geliebten Surfbrett, das auf der Bühne zugleich als Gästebuch für das anwesende Publikum dient. Let the music do the talking!


    • konzert
    • 20.00 Uhr
    • Fjord
    Nicole Bernegger

    Nicole Bernegger

    Alien Pearl Tour 2019

    2019 ist das Jahr einer grossen Soulstimme. Es ist das Jahr von Nicole Bernegger. Platten mit Goldstatus, einen Swiss Music Award und Prix Walo, hunderte von Konzerten, unter anderem mit Simply Red, Joss Stone oder John Legend, hat die Sängerin bereits auf ihrem Tacho. 2019 setzt sie mit der Gründung ihres eigenen Labels und ganz viel neuer Musik noch eins drauf. Nicole hat den Soul im Blut, eine Stimme, die elektrisiert und macht sich bereit mit ihrem kommenden Album «Alien Pearl» die Playlists der Gegenwart zu erobern! Ihre drei Singles «Alien Pearl», «I still walk» und «Too long gone» laufen bereits erfolgreich auf über 20 Radiostationen. Bevor ihr Album im Oktober veröffentlicht wird, stellt sie die Zeiger am 27. September mit ihrer neuen Single «Yes I gotta say no» noch einmal auf Hochsommer! «Yes I gotta say no» heisst die Uptemponummer, die sich mit treibenden Grooves, knackigen Bläsersätzen, unwiderstehlicher Hookline und augenzwinkernd-frivolen Lyrics anschickt, die Ohren und Hüften der Welt zu erobern.


    • konzert
    • 20.00 Uhr
    • Fjord
    Malted Milk (F)

    Malted Milk (F)

    Bluus Club präsentiert:

    Trotz Ihrem Ursprung aus Nantes, in Frankreich, vereint Malted Milk die Tradition der Afro-American Musik mit Blues und Funk. Brilliant! In Frankreich ist Malted Milk bereits ein fester Grundstein in der französischen Bluesszene aber mit Ihren Shows über der Landesgrenze hinaus sowie als Finalist der International Blues Challenge 2007 haben sich Malted Milk auch international gefestigt. Dank der Zusammenarbeit mit der amerikanischen Sängerin Toni Green beim Projekt Milk and Green zwischen 2015 und 2017, öffneten sich die Türen der grössten europäischen Festivals mit mehr als 10’000 verkauften Alben!


    • konzert
    • 20.00 Uhr
    • Fjord
    Amacher meets Gerber (CH)

    Amacher meets Gerber (CH)

    Bluus Club präsentiert

    Marc Amacher und Philipp (Bluedög) Gerber: Zwischen den beiden Herren herrscht eine Harmonie, die man selten sieht. Eine derartige Leidenschaft für den Blues gemischt mit Ihrem musikalischen und kommunikativen Talent, verspricht ein fantastisches Konzerterlebnis. Es wird gegroovt, gerockt, erzählt und improvisiert. Sie nehmen uns mit auf eine musikalische Reise, obwohl Sie oft selbst auch nicht genau wissen, wohin diese Reise gehen wird. Angehaucht vom Süden der USA mit Blues, Cajun und Gospel: Es sind diese tiefen Wurzeln, die das charismatische Duo inspirieren und in ihren Stücken den roten Faden legen. Amacher und Gerber lassen sich von den Emotionen und der Stimmung des Publikums leiten und kreieren die passenden Songs zum Konzertabend. Wir freuen uns auf einen tollen Abend!


    • konzert
    • 20.00 Uhr
    • Halle
    Dabu Fantastic

    Dabu Fantastic

    Live: Schlaf Us-Tour 2020

    Der Titel der Tour ist natürlich eine Mogelpackung: An unseren Konzerten wird nie geschlafen. Da wird meist eher mitgesungen zu «Angelina», «Miin Ort» und den anderen Liedern. Oder es wird getanzt zu «Lied» oder «Hässlich». Oder es wird im Takt geklatscht, mit uns gelacht oder einfach Musik genossen. Und wir lieben es, wenn ihr das tut. Wir lieben Konzerte sowieso: Nichts lieber als Lieder singen für euch. Deshalb würden wir uns so gopfertelli freuen, euch im Publikum zu sehen auf unserer grossen «Schlaf Us»-Tour im März 2020.


    • konzert
    • 20.00 Uhr
    • Fjord
    Melvin Taylor (US)

    Melvin Taylor (US)

    Bluus Club präsentiert:

    Melvin Taylor begeistert Zuhörer auf der ganzen Welt mit seinem einzigarten Sound, der sich aus Jazz, Blues, Rock und Soul zusammensetzt. Nach seinem Debut mit der Gruppe „The Transistors“, begann Melvin Taylor 1980 sich auf Blues zu konzentrieren. Er spielte in den Clubs der West Side von Chicago. Seine erste Europatour spielte er mit der Gruppe The Legendary Blues Band. Seither hat er diverse Alben aufgenommen und Tourneen durch Europa gespielt. Durch seine unglaublichen technischen Kenntnisse, sein Gespür für den richtigen Moment und die richtige Formulierung ist Melvin Taylor im oberen Teil der besten Gitarristen. Er hat eine Karriere eingeschlagen, bei der nur wenige den Mut haben es ihm gleich zu tun. Mit seinem einzigartigen Soundbild begeistert Melvin Taylor. Auf einen interessanten und tollen Abend mit ihm freuen wir uns sehr.


    • konzert
    • 20.00 Uhr
    • Fjord
    Trottinett

    Trottinett

    TRIOläkt-Lieder mit Schuss

    Ein Trottinett ist ein zweirädriges Kleinfahrzeug mit einem bodennahen Trittbrett, auch als Tretroller oder Trittroller bekannt. Die Kids von heute kennen es unter dem Begriff "Miniscooter". Egal wie man es nennt - gestern wie heute wird das Trottinett mit der gleichen Begeisterung gefahren. Jetzt gibt es einen weiteren Grund das Trottinett zu mögen, denn: TROTTINETT ist ein Trio, das sich mit den grossen und kleinen Themen der Welt auseinandersetzt. Ihre Lieder erzählen Geschichten aus dem Leben, über Sehnsucht und Liebe, den schnöden Alltag und Träume; charmant, emotional und mit einem Augenzwinkern.


    • konzert
    • 20.00 Uhr
    • Halle
    Roachford

    Roachford

    «The Beautiful Moment»

    Im Grenzbereich zwischen Soul und Rock, mit zahlreichen Hits, prägte Roachford das musikalische Geschehen der 90er Jahre mit. «Cuddly Toy», «This Generation», «Only to be with you» waren Megaseller und machten ihn zum erfolgreichsten heimischen Künstler des Labels Columbia auf der britischen Insel. Nun ist er mit neuem Album «The Beautiful Moment» unterwegs.